Außer Kontrolle

Neue Dokumentarserie

Montag - Freitag

Die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl, der Absturz der Concorde oder die Havarie der Costa Concordia. Ereignisse, die weltweit traurige Berühmtheit erlangt und sich Millionen Menschen ins Gedächtnis gebrannt haben. Doch wie kam es genau zu den Unglücken? Wer trägt die Verantwortung und

welche Auswirkungen sind bis heute spürbar? Was muss getan werden, um Wiederholungen zu vermeiden? In der Serie werden fünfzehn Unglücke und Katastrophen des 20. und 21. Jahrhunderts unter die Lupe genommen und aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

 

Im August 2000 kommt es an Bord des russischen Atom-U-Bootes Kursk zu einer folgenschweren Explosion. Wasser strömt ins Bordinnere. Mit über einhundert Mann Besatzung sinkt die Kursk auf den Grund der Barentssee. Gibt es noch Überlebende an Bord der Kursk? Wie stehen die Chancen einer Rettung? Und welche Gefahr geht von der Reaktoranlage des Bootes aus? Die Dokumentation beleuchtet minutiös die Geschichte des Unglücks.

Sendetermine

Freitag, 16.11.2018 04:50
Dienstag, 29.01.2019 00:00

Im April 1912 sinkt die Titanic auf ihrer Jungfernfahrt im Nordatlantik. Über 1500 Menschen verlieren ihr Leben. Ein Jahrhundert später gibt es noch immer eine Reihe von Fragen zum wohl berühmtesten Schiffsunglück der Geschichte. Wieso waren die Sicherheitsvorkehrungen so unzureichend? Gab es möglicherweise einen Schwelbrand an Bord des Luxusliners?

Sendetermine

Samstag, 17.11.2018 05:00
Dienstag, 29.01.2019 23:45

Mai 1941. Seit über anderthalb Jahren tobt der Zweite Weltkrieg in Europa. Die deutsche Kriegsmarine entsendet das Schlachtschiff Bismarck in den Atlantik. Nach Gefechten mit der britischen Royal Navy sinkt die Bismarck am 27. Mai rund 1000 Kilometer vor der Westküste Frankreichs. Nur 115 der über 2200 Mann starken Besatzung kommen mit dem Leben davon. Die Dokumentation skizziert die Mission der Bismarck, vom Auslaufen bis zum Tag ihres Untergangs.

Sendetermine

Donnerstag, 15.11.2018 22:45
Freitag, 16.11.2018 17:30
Montag, 19.11.2018 04:50
Donnerstag, 31.01.2019 23:35

Während der atlantischen Hurrikan-Saison im Jahr 2017 braut sich westlich der Kapverden "Irma" zusammen. Mit Geschwindigkeiten von knapp unter 300 km/h ist er einer der stärksten je gemessenen Stürme. Im September tobt der Hurrikan "Irma" unter anderem auf den Kleinen Antillen, Kuba und den Vereinigten Staaten und fordert mindestens 75 Menschenleben. Die Dokumentation gibt einen Überblick der dramatischen Tage, in denen "Irma" eine Spur der Verwüstung zog.

Sendetermine

Freitag, 16.11.2018 22:40
Montag, 19.11.2018 17:30
Dienstag, 20.11.2018 05:10
Samstag, 02.02.2019 00:05

Zurück

Hier können Sie SPIEGEL Geschichte empfangen

Entdecken Sie auch

SPIEGEL TV Wissen - Spannende Reportagen in brillanter HD-Qualität.

EINESTAGES - Das Portal für Zeitgeschichte(n) auf SPIEGEL ONLINE.

Täglich neue faszinierende Einblicke in vergangene Epochen. 

© 2018 - SPIEGEL TV GESCHICHTE + WISSEN GMBH & CO. KG