Die Tragödie von Ramstein

Zweiteilige Dokumentation

Montag, 10. Dezember, 21:00 Uhr

Die Flugschaukatastrophe von Ramstein ging als eine der größten Tragödien in die Geschichte der Bundesrepublik ein.

Am 28. August 1988 startet um 15.45 Uhr die italienische Kunstflugstaffel „Frecce Tricolori“ mit ihrer Show und zeigt ihre schönste Flugfigur, das durchstoßene Herz. Nachdem neun der zehn Flugzeuge ein Herz in den Himmel geschrieben haben, soll der Solopilot dieses Herz wie ein Pfeil durchqueren. Aber er ist vier Sekunden zu früh und zu tief und stößt mit zwei

Flugzeugen seiner Kameraden zusammen. Nach offiziellen Angaben starben in Ramstein 70 Menschen. Es gab über 1000 Verletzte, 450 von ihnen waren schwer verletzt.

SPIEGEL Geschichte rekonstruiert den Tag mit Aufnahmen des Unglücks. Augenzeugen, Opfer und Hinterbliebene kommen zu Wort. Ersthelfer und der ehemalige Einsatzleiter der Polizei schildern das Erlebte. Psychologen, die Opfer und Angehörige betreuen, berichten über ihre schwierige Arbeit.

Der 28. August 1988 ist ein heißer Sommertag. Über 300.000 Zuschauer besuchen den alljährlichen Flugtag der US Air Force in Ramstein bei Kaiserslautern. Es herrscht Volksfeststimmung. Um 13.00 Uhr beginnen die Vorführungen von internationalen Kunstflugstaffeln aus aller Welt. Höhepunkt und Abschluss des Flugtages ist der Auftritt der italienischen Kunstflugstaffel "Frecce Tricolori", die "dreifarbigen Pfeile2. Es ist 15.45 Uhr und die Italiener beginnen mit ihrer schönsten Flugfigur, dem durchbohrten Herz. Dabei kommt es zur Katastrophe.

Sendetermine

Montag, 10.12.2018 21:00
Dienstag, 11.12.2018 14:25
Donnerstag, 13.12.2018 02:25
Donnerstag, 13.12.2018 06:30
Mittwoch, 13.02.2019 22:50
Samstag, 16.02.2019 04:10

Der Höhepunkt am 28.8.1988 ist die italienische Kunstflugstaffel "Frecce Tricolori". Sie fliegen ihre schönste Flugfigur. Aber etwas geht schief und der Solopilot erreicht den vorgesehenen Kreuzungspunkt circa 4 Sekunden zu früh und in zu tiefer Flugbahn. Er kollidiert mit zwei Flugzeugen. Dann steht der Himmel in Flammen. Der Stacheldraht, der die Zuschauer vom Flugfeld trennt, wird von dem brennenden Flugzeug mit in die Menge gerissen. 800 Liter brennendes Kerosin schwappen in einer riesigen Welle über die Zuschauer. Am Ende dieses Tages gibt es 70 Tote und über 1000 Verletzte.

Sendetermine

Montag, 10.12.2018 21:45
Dienstag, 11.12.2018 15:10
Donnerstag, 13.12.2018 03:15
Donnerstag, 13.12.2018 07:20
Mittwoch, 13.02.2019 23:40
Samstag, 16.02.2019 04:55

Zurück

Hier können Sie SPIEGEL Geschichte empfangen

Entdecken Sie auch

SPIEGEL TV Wissen - Spannende Reportagen in brillanter HD-Qualität.

EINESTAGES - Das Portal für Zeitgeschichte(n) auf SPIEGEL ONLINE.

Täglich neue faszinierende Einblicke in vergangene Epochen. 

© 2018 - SPIEGEL TV GESCHICHTE + WISSEN GMBH & CO. KG