Super-Jets und Flieger-Asse

Themenreihe

sonntags ab 21:10 Uhr

Der Traum vom Fliegen begleitet uns seit Menschengedenken. SPIEGEL Geschichte zeigt in der neuen Themenreihe „Super-Jets & Flieger-Asse“ die kühnen Leistungen der Flugpioniere und die genialen technischen Erfolge der Flugzeugbauer. Es sind Geschichten von Helden, Abenteurern und Visionären, die in die Geschichte eingingen. So wie die Gebrüder Wright, die als erste ein Fluggerät mit Lenkung und eigenem Antrieb bauten.

Oder der Multimillionär Howard Hughes, der von einem Passagierflugzeug träumte, das ohne Zwischenstopp den Atlantik überqueren kann. Zunächst erklärte man ihn für verrückt. Doch aus dem vermeintlich wahnsinnigen Traum eines Visionärs wurde schließlich das eleganteste und modernste Flugzeug seiner Zeit: die Constellation.

Es ist die Auseinandersetzung der beiden größten Flugzeughersteller der Welt: Auf der einen Seite der amerikanische Boeing-Konzern, auf der anderen Seite die multinationale Airbus-Gruppe der Europäer. Die Dokumentation zeigt den Konkurrenzkampf zweier Industriegiganten, in deren Produkten jeder Fluggast wohl schon einmal gereist ist.

Sendetermine

Mittwoch, 23.05.2018 02:20
Mittwoch, 23.05.2018 06:50

Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs hatte Adolf Hitler neben dem Marschflugkörper V1 und der Rakete V2 noch einen Trumpf im Ärmel: die Horten 229, eine Geheimwaffe, die nie zum Einsatz kam. Die Nazi-Ingenieure Walter und Reimar Horten konstruierten dieses Düsenflugzeug, das für das gegnerische Radar unsichtbar sein sollte. Hätte dieser Jet den Luftkrieg entscheiden können, wenn der Krieg länger angedauert hätte? Die Dokumentation begleitet ein amerikanisches Expertenteam und versucht, die vielen offenen Fragen rund um die Horten 229 aufzuklären.

Sendetermine

Mittwoch, 23.05.2018 03:05
Mittwoch, 23.05.2018 07:35
Dienstag, 26.06.2018 05:20

Frankreich, Mitte der siebziger Jahre. Die zweite Ölkrise lähmte die Wirtschaft. Die Lösung, die zwei exzentrische Erfinder dem französischen Öl-Konzern Elf anboten, klang sensationell: Aus der Luft sollten Flugzeuge unterirdische Ölvorkommen erkennen. Ermutigt durch "vielversprechende Demonstrationen" unterstützte die französische Regierung die millionenschweren "Schnüffel-Flugzeuge". Tatsächlich war das Ganze ein grandioser Schwindel. Als er aufflog, wurde die Angelegenheit diskret unter den Teppich gekehrt. Erst sieben Jahre später wurde daraus ein öffentlicher Skandal.

Sendetermine

Mittwoch, 23.05.2018 03:50
Mittwoch, 23.05.2018 08:25
Donnerstag, 12.07.2018 09:45
Montag, 16.07.2018 04:40

"Houston, wir haben ein Problem" - der Satz machte die Mondmission Apollo 13 berühmt. Wie knapp die Astronauten dem Tod im All tatsächlich waren, zeigt der zweiteilige Film in spannenden Details. Er schildert 13 Faktoren, die das Leben der drei Männer retteten und von denen jeder einzelne ebenso zur Katastrophe hätte führen können: Nicht nur das Sauerstoffleck, auch Energieknappheit, mögliche Kohlendioxidvergiftung, Erfrierungen oder Dehydrierung waren tödliche Bedrohungen. Genie, Glück und Mut brachten die Astronauten lebend zur Erde zurück, wenn auch die Mondmission selbst gescheitert war.

Sendetermine

Mittwoch, 23.05.2018 04:45

"Houston, wir haben ein Problem" - der Satz machte die Mondmission Apollo 13 berühmt. Wie knapp die Astronauten dem Tod im All tatsächlich waren, zeigt der zweiteilige Film in spannenden Details. Er schildert 13 Faktoren, die das Leben der drei Männer retteten und von denen jeder einzelne ebenso zur Katastrophe hätte führen können: Nicht nur das Sauerstoffleck, auch Energieknappheit, mögliche Kohlendioxidvergiftung, Erfrierungen oder Dehydrierung waren tödliche Bedrohungen. Genie, Glück und Mut brachten die Astronauten lebend zur Erde zurück, wenn auch die Mondmission selbst gescheitert war.

Sendetermine

Mittwoch, 23.05.2018 05:40

Am 20./21. Mai 1927 vollbrachte ein junger Flieger an Bord seiner Spirit of St. Louis den ersten Nonstop-Solo-Transatlantikflug der Geschichte von Paris nach New York. Über Nacht wurde Charles A. Lindbergh zum bekanntesten Piloten der Welt und ein großer amerikanischer Held für die kommenden Generationen. Daniel Costelle und Isabelle Clarke forschten in den weltweiten Archiven, um Lindberghs abenteuerliches Leben zu verbildlichen und die spannende Geschichte dieses mutigen Mannes zu enthüllen.

Sendetermine

Sonntag, 27.05.2018 21:10
Montag, 28.05.2018 13:30
Mittwoch, 30.05.2018 03:10
Mittwoch, 30.05.2018 07:40
Mittwoch, 13.06.2018 21:00
Donnerstag, 14.06.2018 14:05

Auf dem Gebiet der Sowjetunion toben im Frühjahr 1943 erbitterte Kämpfe zwischen der Roten Armee und der deutschen Wehrmacht. Mit der Normandie-Memel-Staffel tritt plötzlich eine Einheit der französischen Luftwaffe direkt in die Kämpfe an der Ostfront ein und unterstützt ihre sowjetischen Verbündeten. Die Dokumentation erzählt die ungewöhnliche Geschichte der Staffel, die über 270 feindliche Abschüsse verzeichnete und sowohl von sowjetischer als auch von französischer Seite vielfach ausgezeichnet wurde.

Sendetermine

Sonntag, 27.05.2018 22:05
Mittwoch, 30.05.2018 04:05
Mittwoch, 30.05.2018 06:40

17. Juli 1975. In der Stille des unendlichen Weltraums koppelt die amerikanische Apollo-Raumkapsel an die sowjetische Sojus an. Die Druckschleusen öffnen sich und die Kommandanten Thomas Stafford und Alexei Leonow reichen sich im Namen eines gemeinschaftlichen Projekts der beiden Supermächte die Hände. Nach vielen Jahren der Rivalität setzen sie dadurch ein friedliches Signal, das politische, wissenschaftliche, aber auch militärische Bedeutung hat.

Sendetermine

Sonntag, 27.05.2018 23:50
Mittwoch, 30.05.2018 05:45
Mittwoch, 01.08.2018 20:15
Donnerstag, 02.08.2018 14:50
Samstag, 04.08.2018 04:10
Samstag, 04.08.2018 06:00

Zurück

Hier können Sie SPIEGEL Geschichte empfangen

Entdecken Sie auch

SPIEGEL TV Wissen - Spannende Reportagen in brillanter HD-Qualität.

EINESTAGES - Das Portal für Zeitgeschichte(n) auf SPIEGEL ONLINE.

Täglich neue faszinierende Einblicke in vergangene Epochen. 

© 2018 - SPIEGEL TV GESCHICHTE + WISSEN GMBH & CO. KG - Made with by dieUTOPIANER.de