Aktuelles ProgrammMittwoch, 19.09.2018

Es läuft
16:50

Hexen - Hundert Jahre Folter und Mord

Der Hexenjäger

Es ist erst 400 Jahre her, dass Frauen als Hexen verurteilt und grausam hingerichtet wurden. Gesellschaftliche Ächtung, brutale Folter und unvorstellbare Qualen trieben die Opfer dazu, Verbrechen zu gestehen, die sie unmöglich begangen haben konnten. Die Historikerin Suzannah Lipscomb forscht nach den Ursprüngen der grausamen Hexenjagd. Historische Handschriften über Hexenprozesse zeugen von der großen Angst vor dem Teufel, die die Menschen damals zu solchen Taten trieb: Frauen und Mädchen wurden auf Scheiterhaufen verbrannt, weil die Lebenden hofften, so den Satan zu vertreiben.

Es folgt
17:35

Sex, Sünde & Schafott - Die Frauen von Heinrich VIII.

Anne Boleyn

Heinrich VIII. sehnt sich nach einem Thronfolger, den ihm seine Frau Katharina von Aragon nicht schenken konnte. Der König will die Scheidung und überwirft sich daher mit dem Papst. Ehefrau Nummer zwei steht schon parat: die ehrgeizige Anne Boleyn. Doch ihr Glück währt nicht lange. Nachdem Gerüchte aufkommen, dass Anne Ehebruch und Inzest begangen haben soll, wendet Heinrich sich gegen sie. In einem erbarmungslosen Schauprozess wird ihr Schicksal besiegelt.

Tagestipp
20:15

Hitlers Stahlmonster

Ende der dreißiger Jahre befahl Adolf Hitler den Bau eines Spezialzugs, mit dem er - vor Anschlägen oder Angriffen sicher - reisen konnte. Um der zunehmenden Paranoia des Diktators zu begegnen, bauten Spezialisten eine Festung auf Schienen, mit fünfzehn gepanzerten Waggons. Der britische Geheimdienst versuchte, dieses Ziel anzugreifen, doch der Zug war ausgestattet mit modernen Kommunikationseinrichtungen und einer Batterie von Flak-Geschützen. Gebaut wurde Hitlers Stahlmonster von den fähigsten Ingenieuren des Dritten Reichs, die Innenausstattung hatte der "Führer" selbst entworfen.

Das Beste aus der Wochenschau

„Deutschland, deine Geschichte” - Das Beste aus der Deutschen Wochenschau beleuchtet in jeder Folge einen Monat deutscher Zeitgeschichte, von 1949 bis 1969. Basierend auf dem historischen Bildmaterial der Deutschen Wochenschauen dient die Reihe als Fenster in eine andere Zeit. Die Spannweite der Beiträge reicht von relevanten Ereignissen des nationalen Zeitgeschehens bis hin zu Sport, Mode und Technik. Es ist ein vielschichtiges Tagebuch der Deutschen - es berührt, weckt Erinnerungen, überrascht.

Sehen Sie hier in einem Ausschnitt, was die Deutschen vor 50 Jahren bewegte, im September 1968:

Hier können Sie SPIEGEL Geschichte empfangen

Entdecken Sie auch

SPIEGEL TV Wissen - Spannende Reportagen in brillanter HD-Qualität.

EINESTAGES - Das Portal für Zeitgeschichte(n) auf SPIEGEL ONLINE.

Täglich neue faszinierende Einblicke in vergangene Epochen. 

© 2018 - SPIEGEL TV GESCHICHTE + WISSEN GMBH & CO. KG - Made with by dieUTOPIANER.de