Aktuelles ProgrammSonntag, 17.02.2019

Es läuft
18:35

Aufstieg und Fall des Kommunismus

Revolution in Russland

Zu Beginn des Jahres 1917 sind politische Umwälzungen in Russland nicht mehr aufzuhalten. Die Menschewiki übernehmen im Februar 1917 die Macht, der Zar dankt schließlich ab. Lenin ist jetzt bereit, sich mit Hilfe der Deutschen nach Russland schleusen zu lassen. In Petrograd angekommen, verbündet sich der Revolutionär mit dem wichtigsten Redner der Sozialisten, Leo Trotzki. Historiker Orlando Figes analysiert, warum erst die Zusammenarbeit der beiden die Oktoberrevolution möglich gemacht hat.

Es folgt
19:25

Aufstieg und Fall des Kommunismus

Von der Revolution zum Terror

Der Winterpalast in Sankt Petersburg ist am 25. Oktober 1917 Schauplatz einer Zeitenwende. Im Namen des Kommunismus putschen sich die Bolschewiki in Russland zur Macht. Hätte ein militärisch schlagkräftiges Regiment bereitgestanden, wäre es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zur Besetzung des Winterpalastes gekommen, hätte es keine Machtübernahme der Bolschewiki gegeben. Und in einem großen Teil der Welt möglicherweise keine jahrzehntelange Herrschaft des Kommunismus. Einen Tag nach dem Putsch lässt Lenin drei Dekrete verabschieden, die Russland grundlegend verändern sollen.

Tagestipp
20:15

Stalins Tochter

Es ist die Sensation im Kalten Krieg. Stalins Tochter Swetlana Allilujewa flieht in den Westen. Sie ist das Lieblingskind von Josef Stalin. Doch Politik und Gewalt haben Swetlana Allilujewas Leben überschattet. Ihre Mutter und Brüder sterben, Verwandte werden getötet, ihren Liebhaber lässt Josef Stalin verschleppen. Der Eiserne Vorhang verhindert ihren Traum von Familie. Wie keine andere springt sie zwischen den Systemen und verliert dabei sich selbst. Swetlana Allilujewas Wunsch nach Freiheit machte sie zu einem Spielball der Macht zwischen Kommunismus und Kapitalismus.

Das Beste aus der Wochenschau

Deutschland, deine Geschichte - Das Beste aus der Deutschen Wochenschau beleuchtet in jeder Folge einen Monat deutscher Zeitgeschichte, von 1949 bis 1969. Basierend auf dem historischen Bildmaterial der Deutschen Wochenschauen dient die Reihe als Fenster in eine andere Zeit. Die Spannweite der Beiträge reicht von relevanten Ereignissen des nationalen Zeitgeschehens bis hin zu Sport, Mode und Technik. Es ist ein vielschichtiges Tagebuch der Deutschen - es berührt, weckt Erinnerungen, überrascht.

Sehen Sie hier in einem Ausschnitt, was die Deutschen vor 50 Jahren bewegte, im Februar 1969:

Hier können Sie SPIEGEL Geschichte empfangen

Entdecken Sie auch

SPIEGEL TV Wissen - Spannende Reportagen in brillanter HD-Qualität.

EINESTAGES - Das Portal für Zeitgeschichte(n) auf SPIEGEL ONLINE.

Täglich neue faszinierende Einblicke in vergangene Epochen. 

© 2018 - SPIEGEL TV GESCHICHTE + WISSEN GMBH & CO. KG