Aktuelles ProgrammDonnerstag, 17.06.2021

Es läuft
07:05

Deutschland im Kalten Krieg

Angst beherrscht die Welt

Der Zweite Weltkrieg ist kaum beendet, da beginnt auf deutschem Boden ein Wettstreit der Supermächte USA und UdSSR, der das Land in West und Ost teilt. Die Folgen sind auf beiden Seiten der Mauer zu spüren: Es wird aufgerüstet. Angst beherrscht die Welt. Die beiden deutschen Staaten entwickeln sich sehr unterschiedlich: Im Westen sorgt der Marshallplan für Wachstum. Der Osten stagniert.

Es folgt
07:50

Die Frontstadt - West-Berlin im Kalten Krieg

Die Insel

Über vierzig Jahre steht West-Berlin im Fokus des Ost-West-Konflikts. Die Grundlagen legen die vier Siegermächte des Zweiten Weltkriegs dafür bereits in den ersten Nachkriegsjahren. Mehrfach versuchen die sowjetischen Machthaber, die Freiheit und den Lebenswillen der West-Berliner Bevölkerung zu brechen. Mehrfach steht die Welt vor einem Atomkrieg.

Tagestipp
23:30

Menschliches Versagen

Der Brand im Mont-Blanc-Tunnel

Der Mont-Blanc-Tunnel galt als sicher, als Wunder der Technik. Bis zum 24. März 1999. Ein LKW geriet in Brand und blockierte den Tunnel, es kam zu einem Rückstau. Die Rauchmelder schlugen viel zu spät an. Das Belüftungssystem versagte. Gut 40 weitere Fahrzeuge fingen Feuer, die Temperaturen stiegen auf über 1000 Grad Celsius. 39 Menschen verloren ihr Leben. Die Löscharbeiten dauerten 50 Stunden.

Hier können Sie SPIEGEL Geschichte empfangen

Entdecken Sie auch

SPIEGEL TV Wissen - Spannende Reportagen in brillanter HD-Qualität.

Täglich neue faszinierende Einblicke in vergangene Epochen. 

© 2021 - SPIEGEL TV GESCHICHTE + WISSEN GMBH & CO. KG