Aktuelles ProgrammSonntag, 17.01.2021

Es läuft
13:35

Operation Overlord - Die Landung in der Normandie

Eskalation der Gewalt

Operation "Overlord" war das größte Landungsunternehmen aller Zeiten. Vor 70 Jahren setzten die Alliierten in die Normandie über, um Hitlers Wehrmacht niederzukämpfen. Die Invasion verkürzte den Krieg - und bewahrte die Westdeutschen vor Stalins Truppen. Nie zuvor oder danach hat es eine vergleichbare amphibische Attacke gegeben. Allein am D-Day, dem 6 Juni 1944, kämpften sich an einem Küstenabschnitt von rund 70 Kilometer 155.000 Männer und 16.000 Panzer, Jeeps und Lastwagen in den ersten 18 Stunden an mehreren Landungsstellen Länge vorwärts.

Es folgt
14:20

Nazi-Mythen

Adolf Hitler war überzeugt, es habe schon vor zehntausenden Jahren eine "arische Herrenrasse" gegeben. Durch den Untergang von Atlantis sei diese aus ihrer Heimat vertrieben worden. Seiner wahnhaften Theorie zufolge stammten die Germanen und damit die Deutschen von dieser angeblich überlegenen Rasse ab. Die SS gründete eine Forschungseinheit, die den Arier-Mythos untermauern sollte. Heilige Stätten wie die Externsteine im Teutoburger Wald wurden zu Kultstätten der alten Arier erklärt - ohne jegliche wissenschaftliche Grundlage.

Tagestipp
20:15

Der Krieg und ich

Romek aus Polen - Leben im Ghetto

Romek (10 Jahre) gehört zu einer Gruppe von Schmugglerkindern. Von seiner letzten Tour bringt er nicht nur ein paar Kartoffeln, sondern auch beunruhigende Neuigkeiten mit: Das Ghetto soll geschlossen werden. Er erfährt, dass in so genannten Arbeitslagern die Juden getötet werden sollen. Alle, die nicht arbeiten können, werden deportiert. Der Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Programm-Highlights

Hier können Sie SPIEGEL Geschichte empfangen

Entdecken Sie auch

SPIEGEL TV Wissen - Spannende Reportagen in brillanter HD-Qualität.

Täglich neue faszinierende Einblicke in vergangene Epochen. 

© 2021 - SPIEGEL TV GESCHICHTE + WISSEN GMBH & CO. KG