Ein affenähnliches Fabelwesen, das Tor zu einer anderen Dimension und die Geister verstorbener Krieger: Abenteurer Cliff Simon bekommt es in der Serie mit einer Reihe rätselhafter Legenden und Mythen zu tun und versucht,

ihnen auf den Grund zu gehen. Seine Reisen führen ihn dabei in die Weiten der kalifornischen Mojave-Wüste, auf die Inseln Hawaiis und in die Wälder der amerikanischen Ostküste.

Mehr zu diesem Highlight

Einer Lawine entkommen in Sibirien. Auf fahrende Züge aufspringen in Mexiko. Jeden Tag riskieren Menschen überall auf der Welt ihr Leben, um von A nach B zu gelangen.

Unser Kamerateam begleitet diese mutigen Menschen in fernen Ländern und vergessenen Dörfern auf ihren Reisen auf den gefährlichsten und riskantesten Strecken.

Mehr zu diesem Highlight

Auch über dreitausend Jahre nach ihrem Tod ist sie weltberühmt: Nofretete, Ehefrau des ägyptischen Pharaos Echnaton. 1912 entdeckt eine Expedition die lebensgroße Büste der Nofretete. Über einhundert Jahre später

versucht ein Team internationaler Experten die fehlenden Teile im Puzzle der Geschichte Nofretetes zu finden. Wie starb die sechsfache Mutter? Und warum bleibt ihre Mumie verschollen?

Mehr zu diesem Highlight

Sie versetzten Kontinente in Angst und Schrecken, oder revolutionierten den Alltag auf den Schlachtfeldern ihrer Zeit. Mongolen, Wikinger und Kelten sind in die Militärgeschichte eingegangen.

Die Serie porträtiert verschiedene Kampfverbände und ihre Art der Kriegsführung. Dabei steht jeweils das Leben eines Kriegers im Mittelpunkt, dessen Entwicklung vom Kind zum Kämpfer nachgezeichnet wird.

Mehr zu diesem Highlight

Patrick Swayze war einer der bekanntesten Hollywoodstars der 1980er Jahre. In „Dirty Dancing" begeisterte er das Kinopublikum weltweit. Die Dokumentation blickt jedoch über den Status des Sex-Symbols hinaus und zeigt das Leben eines oftmals missverstandenen Filmstars. Untermalt wird das Porträt von noch nie veröffentlichten Heimvideos und Fotos.

Außerdem kommen die Menschen zu Wort, die Patrick Swayze am besten kannten: Familie, Wegbegleiter und Freunde. Darunter sind auch die Co-Stars seiner größten Filme: Jennifer Grey (Dirty Dancing), Demi Moore (Ghost - Nachricht von Sam), Rob Lowe (Die Outsider) u. a.

Mehr zu diesem Highlight

Mehr als jede andere Biographie schildert „Die Hitler-Chronik" das europäische Alltagsleben zwischen 1889 und 1945 in eindrucksvollen Bildern. Die Serie bettet Hitlers Lebensgeschichte in ein halbes Jahrhundert Zeitgeschichte ein. Weitgehend chronologisch schildern die 13 Folgen das Leben Adolf Hitlers, in Beziehung mit der österreichischen und deutschen Gesellschaft sowie den nationalen und internationalen politischen Strömungen und Ereignissen.

Erzählt wird ausschließlich mit historischen Filmquellen und Materialien. In großen Teilen wird bisher unbekanntes Material genutzt, das oft aus privaten Quellen stammt und so ein realistisches, unverfälschtes Bild liefert.

Die Serie ist vollständig in HD produziert, die Filmquellen sind neu abgetastet und umfangreich bearbeitet. Getragen wird die Erzählung von Originalzitaten, Reden und Schriften von Adolf Hitler, dessen Vasallen, Gegnern und sonstigen Zeitgenossen sowie von Zeitdokumenten, die ausschließlich mit Archivmaterial der jeweiligen Zeit unterlegt sind. Man verzichtet bewusst auf heutige Experten. Stattdessen werden Quellen aus der damaligen Zeit genutzt: Tagebücher, Briefe, zeitgenössische Publizistik und autobiografische Erinnerungen.

Das Leben und die Zeit von Adolf Hitler - dokumentiert ausschließlich mit historischen Filmquellen von 1889 bis 1945.

Mehr zu diesem Highlight
 

Hier können Sie SPIEGEL Geschichte empfangen

Entdecken Sie auch

SPIEGEL TV Wissen - Spannende Reportagen in brillanter HD-Qualität.

Täglich neue faszinierende Einblicke in vergangene Epochen. 

© 2018 - SPIEGEL TV GESCHICHTE + WISSEN GMBH & CO. KG